Ausblick: Logitechs Ergebnisse des vierten Quartals kommen am 28. April

Montag, 26. April 2010 16:04
Logitech International

ROMANEL-SUR-MORGES (IT-Times) - Die Logitech International S.A. (WKN: A0J3YT) wird am Mittwoch dieser Woche die Ergebnisse des vierten Quartals 2009/2010 präsentieren. Der Schweizer Hersteller von PC-Zubehör blickt bislang auf ein durchwachsenes Geschäftsjahr zurück.

Der Umsatz des ersten Halbjahres 2009/2010 summierte sich auf 824,2 Mio. Dollar, in 2008 waren noch 1,17 Mrd. Dollar erzielt worden. Das Nettoergebnis betrug minus 16,62 Mio. Dollar (2008/2009: plus 101,61 Mio. Dollar). Im dritten Quartal, in das auch das Weihnachtsgeschäft fiel, konnte indessen das Nettoergebnis gesteigert werden. So gab der Umsatz der Logitech International S.A. im Weihnachtsquartal 2009/2010 gegenüber der Vorjahresperiode von 627 Mio. US-Dollar auf 617 Mio. Dollar nach. Dies entspricht einem Rückgang um zwei Prozent. Positive Währungseinflüsse abgerechnet lag der Umsatzrückgang nach Angaben des Unternehmens sogar bei sieben Prozent. Unter dem Strich blieb der Logitech International S.A. in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres ein Nettogewinn in Höhe von 57 Mio. Dollar. Im Vorjahreszeitraum hatte Logitech ein Nettoergebnis von 40 Mio. Dollar gemeldet.

Meldung gespeichert unter: Logitech International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...