Ausblick: Aixtron kommt am 12. März mit Zahlen

Mittwoch, 4. März 2009 18:26
Aixtron Logo

AACHEN - Die Aixtron AG (WKN: A0WMPJ) wird am 12. März 2009 ihren Jahresabschluss 2008 sowie die Zahlen für das abgelaufene erste Quartal 2009 vorstellen. In den ersten neun Monaten 2008 konnte der Hersteller von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie ein kräftiges Umsatzplus verbuchen.

Die ersten neun Monate des abgelaufenen Geschäftsjahres 2008 sind für die Aixtron AG durchaus erfreulich verlaufen. Die Umsatzerlöse legten um 20 Prozent auf 192,1 Mio. Euro zu. Das Bruttoergebnis verbesserte sich um 24 Prozent auf 77,3 Mio. Euro. Auf 25 Mio. Euro summierte sich das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) in den ersten neun Monaten 2008, es lag damit 53 Prozent über Vorjahresniveau. Auf 13 Prozent bezifferte sich damit die EBIT-Marge. Netto verdiente Aixtron in den ersten drei Quartalen 2008 18,9 Mio. Euro oder 28 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Nettomarge betrug zehn Prozent (plus ein Prozentpunkt). Pro Aktie verdienten die Aachener damit 0,21 Euro (verwässert).

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...