Augusta Technology: Dank Geschäftsaufgabe mehr Gewinn

Donnerstag, 19. März 2009 10:04
Augusta Technologie

Der Sensorik und Automatisierungstechnik-Spezialist Augusta Technologie AG (WKN: A0D661) hat heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 vorgelegt. Diesen nach hatte Augusta in den fortgeführten Geschäftsbereichen mit leichtem Margendruck zu kämpfen.

Umgesetzt hat Augusta Technologie in den zwölf Monaten des Jahres 2008 127,13 Mio. Euro. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 119,32 Mio. Euro ein Plus von 6,6 Prozent. Deutlich ausbauen konnte man dabei den Bereich „Controls“, wo Augusta ein Umsatzplus von 13,2 Prozent auf 47,11 Mio. Euro verzeichnete. Wesentlich langsamer wuchs der Bereich „Sensors“, wo man 80,02 Mio. Euro umsetzte (plus drei Prozent).

Meldung gespeichert unter: Augusta Technologie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...