Augusta Technologie hat neuen Aufsichtsrat gewählt

Freitag, 14. Mai 2010 17:44
Augusta Technologie

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Augusta Technologie AG (WKN: A0D661) hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt und will für das Geschäftsjahr 2009 eine Dividende in Höhe von 0,3 Euro je Aktie ausschütten. Das gab das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung bekannt.

Die Hauptversammlung der Augusta Technologie AG hat eine Dividendenausschüttung in Höhe von 0,3 Euro je Aktie beschlossen. Zudem verlängerten die Anteilseigner das Rücklaufprogramm eigener Aktien bis zum Jahr 2015. Die Hauptversammlung wählte zudem den bisherigen Aufsichtsrat unter dem Vorsitz von Heinz Werner Feusser ab. Das neue dreiköpfiges Gremium besteht aus Adi Seffer, Rechtsanwalt aus Frankfurt, Hans Liebler (Lincoln Vale) sowie Rainer Marquart (DAH Beteiligungsgesellschaft mbH). Adi Seffert ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender.

Meldung gespeichert unter: Augusta Technologie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...