Auftragssegen für taiwanesische Solarbranche

Mittwoch, 25. April 2012 18:03
Trina Solar

TAIWAN (IT-Times) - Die Nachfrage nach taiwanesischen Solarmodulen ist im zweiten Quartal 2012 höher ausgefallen als von den Herstellern zunächst erwartet. Vor allem aus Europa kamen Anfragen nach den asiatischen Photovoltaik-Modulen.

Grund für die überraschend hohe Nachfrage sei eine Reihe von Installationen in Europa, vor allem aber in Italien, wie der Branchendienst DigiTimes berichtet. Gleichzeitig blieben die Preise in der Solar-Branche konstant bei etwa 0,45 bis 0,50 Dollar pro Watt.

Meldung gespeichert unter: Trina Solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...