Auftrag für Siemens

Dienstag, 24. Januar 2006 15:24

MÜNCHEN - Die Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>) kann sich über einen Neuauftrag freuen. Über die IT-Sparte Siemens Business Services wird die technische Betreuung der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs abgewickelt.

Das Unternehmen richtet dabei Pressezentren und Arbeitsplätze mit Telefon-, Fax- sowie Internetzugängen ein und koordiniert verschiedene Systeme wie elektronische Zugangskontrollen oder Videoübertragungen. Der Auftrag ist auf die Zeit bis zum 30. Juni 2006 beschränkt, Auftraggeber ist das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten. Finanzielle Details wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...