Aufsichtsrat von InTiCa tritt überraschend geschlossen zurück

Freitag, 9. Juli 2010 18:19
InTiCa Systems

PASSAU (IT-Times) - Der Aufsichtsrat der InTiCa Systems AG tritt geschlossen zurück. Das gab das Unternehmen heute Abend in einer Pressemitteilung bekannt.

Mit der Frist von einem Monat gab der Aufsichtsrat auf der heutigen Hauptversammlung den Rücktritt bekannt. Grund dafür war die Tatsache, dass der Vorstand dem Vorschlag des Aufsichtsrates zur Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2010 nicht nachgekommen ist. Der Rücktritt führt nun zunächst zu einer gerichtlichen Bestellung eines neuen Aufsichtsrats. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: InTiCa Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...