Audible nach Zahlen gefragt

Montag, 7. November 2005 08:58

WAYNE - Der US-Audiospezialist Audible (Nasdaq: ADBL<ADBL.NAS>, WKN: A0B8AS<AU2A.FSE>) kann im vergangenen dritten Quartal seine Umsätze gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern. Audible-Aktien präsentieren sich daraufhin deutlich fester und legen um mehr als elf Prozent zu.

Das Unternehmen, welches Audio-Versionen von Büchern und Publikationen über das Web vertreibt, konnte im jüngsten Quartal einen Umsatzsprung auf 16,8 Mio. US-Dollar melden, ein Plus von 81 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dabei entstand im jüngsten Quartal ein Verlust von 189.000 US-Dollar oder ein US-Cent je Aktie, nachdem Audible im Jahr vorher noch einen Gewinn von 483.884 Mio. Dollar oder zwei US-Cent je Aktie erwirtschaften konnte. Mit den ausgewiesenen Zahlen konnte Audible auch gleichzeitig die Erwartungen der Analysten punktgenau erfüllen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...