Auch Toyota stößt Tesla-Motors-Anteile ab

Elektromobilität

Freitag, 24. Oktober 2014 10:11
Tesla Motors Unternehmenslogo

PALO ALTO (IT-Times) - Schlechte Nachrichten für Tesla Motors: Toyota, einer der Hauptaktionäre des US-amerikanischen Herstellers für rein elektrisch betriebene Fahrzeuge, verkauft ebenfalls einige seiner Anteile.

So hatte Tesla Akkus für das elektrische Toyota-Modell RAV4 SUV geliefert, dessen Verläufe nur schleppend liefen. Mittlerweile bestätigte Toyotas Sprecherin den geplante Verkauf der Aktien gegenüber Bloomberg, machte indes aber keine Angaben darüber, wie viel Prozent der Anteile abgestoßen würden oder zu welchem Preis. 2010 hatte Toyota rund 50 Mio. US-Dollar in das US-amerikanische Unternehmen investiert. Allerdings versicherte die Toyota-Sprecherin, dass eine Zusammenarbeit zwischen Toyota und Tesla Motors für die Zukunft durchaus denkbar sei.

Meldung gespeichert unter: Elektroauto

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...