Auch Telesens geht den Weg der Insolvenz

Dienstag, 18. Juni 2002 15:57

Und ein Ende insolventer börsennotierter Firmen scheint es noch nicht zu geben. Am heutigen Dienstag musste der Vorstand der Telesens AG (WKN: 529 970<TLZ.FSE>) den Gang vor das Amtsgericht in Köln gehen.

Der Schritt vom Neuen Markt weg konnte den Entwickler von Billig-Systemen, welche den Usern von Telekommunikationsdienstleistungen ein effektives Kostenmanagement im Bereich des Sprach- und Datenverkehrs ermöglicht, nicht mehr retten. Aus Kostengründen wurde die Aktie seit dem 10. Juni diesen Jahres am geregelten Markt gelistet.

Aufgrund der heutigen Mitteilung und eventueller noch anstehenden Nachrichten über das Unternehmen hat man an der Deutschen Börse beschlossen, den Handel der Aktie bis 15:30h MESZ auszusetzen. Vorab war der Kurs um mehr als vierzig Prozent eingebrochen. (aka)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...