AU Optronics vor Markteintritt in Großbritannien

Montag, 27. Dezember 2010 10:34
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Die AU Optonics Corporation, taiwanesischer Hersteller von LCD- und Solarprodukten, will seine Geschäfte auf den britischen Markt ausweiten.

Wie die AU Optronics Corp. (WKN: 621971) bekannt gab, konnte das multikristalline Solarmodul EcoDuo PM 220 gemäß des britischen Microgeneration Certification Scheme (MCS) zertifiziert werden. Dies galt AU Optronics als Voraussetzung dafür, zukünftig auch auf dem britischen Markt aktiv zu sein. AU Optronics wertet die Zertifizierung als „Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens auf dem europäischen Solarmarkt“. Die taiwanesische AU Optronics hatte sich bereits an deutschen, italienischen, slowakischen und tschechischen  Solarprojekten beteiligt. Aktuell arbeite AU Optronics nach eigenen Angaben am Aufbau an einem Netzwerk für den Verkauf von Photovoltaik-Modulen.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...