AU Optronics steigt bei Toppan CFI ein

Dienstag, 8. August 2006 00:00

TAIPEI - Der taiwansche Elektronik- und LCD-Spezialist AU Optronics Corp (WKN: 621971<AU7A.FSE>) hat sich dazu entschlossen 39,7 Prozent der Anteile an den taiwanschen LCD-Spezialisten Toppan CFI (Taiwan) zu übernehmen. AU kauft die Beteiligung der japanischen Toppan Printing Co Ltd für rund 6,1 Mrd. Taiwan-Dollar bzw. 186 Mio. US-Dollar ab.

Wir kaufen 609,88 Mio. Toppan CFI-Anteile zu 10,0066 Taiwan-Dollar je Aktie, wobei die Transaktion noch in diesem Monat abgeschlossen sein soll, bestätigt AU Optronics-Präsident Chen. Mit 39,7 Prozent der Anteile steigt AU zum zweitgrößten Aktionär bei Toppan CFI auf. Sollte sich die Möglichkeit bieten, weitere Anteile zu erwerben, will AU diese nutzen und seine Beteiligung auf maximal 49 Prozent aufstocken, so das Unternehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...