AU Optronics schreibt weiter rote Zahlen

LCD-Tvs

Mittwoch, 6. Februar 2013 17:53
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Die AU Optronics Corp. hat heute die ungeprüften Zahlen für das vierte Quartal 2012 bekannt gegeben. Dabei konnte der Verlust des Unternehmens eingedämmt werden.

Im vierten Quartal 2012 erwirtschaftete AU Optronics einen Umsatz von 99,4 Mrd. NT-Dollar, nach 89,56 Mrd. NT-Dollar in 2011. Das operative Ergebnis, das im Vorjahr minus 17,49 Mrd. NT-Dollar betrug, lag nunmehr bei minus 4,76 Mrd. NT-Dollar. Daraus ergab sich eine operative Marge von minus 4,8 Prozent (2011: minus 19,5 Prozent). Insgesamt wies AU Optronics einen Nettoverlust von 12,46 Mrd. Dollar gegenüber minus 20,99 Mrd. NT-Dollar im Vorjahr aus. Daraus ergab sich ein Ergebnis je Aktie von minus 1,41 NT-Dollar (2011: minus 2,34 NT-Dollar).

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...