AU Optronics ruft nach Subventionen

Mittwoch, 23. November 2011 12:38
AU Optronics

HSINCHU (IT-Times) - Es sind nicht gerade rosige Zeiten für den internationalen Panel-Markt. Doch AU Optronics zeigt sich zuversichtlich und will der Nachfrage-Flaute standhalten.

AU Optronics, taiwanesischer Elektronikhersteller, hat seine ganz eigene Strategie: Lee Kun-yao, Chairman des Unternehmens, erklärte, dass die Flaute bei japanischen Firmen eine gute Möglichkeit biete, an japanische Marken zu verkaufen. Aufgrund dessen ist sich das Unternehmen sicher, die industriellen und wirtschaftlichen Schwankungen unbeschadet überstehen zu können.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...