AU Optronics profitiert von Teileknappheit

Freitag, 19. September 2003 10:12

AU Optronics Inc. (NYSE: AUO<AUO.NYS>; WKN: 621971<AU7A.FSE>): Die Aktien von AU Optronics legten an der taiwanesischen und an der New Yorker Börse gestern stark zu.

Die Aktien des drittgrößten Herstellers von Flachbildschirmen AU Optronics profitiert von Teileknappheit beendeten den Handel in New York mit einem Kursgewinn von 10,37 Prozent. In Taiwan gewannen die Papiere 6,9 Prozent an Wert hinzu. Der Kurs wurde von der Hoffnung getrieben, dass die Bauteile knapp werden. Dies würde bedeuten, dass weniger Bildschirme hergestellt werden können und die Verkaufspreise steigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...