AU Optronics heuert weitere 2.500 Ingenieure an

Dienstag, 13. März 2012 15:45
AU-Optronics.gif

TAIPEI (IT-Times) - AU Optronics, taiwanischer Anbieter von Display- und Solar-Komponenten, hat bekannt gegeben, 2.500 Ingenieure anheuern zu wollen, um fortschrittliche Technologien wie AMOLEDs und 3D-Displays zu entwickeln, berichtet der Branchendienst DigiTimes.

Gleichzeitig will das Unternehmen auch sein Forschungs- und Entwicklerteam im Bereich Solarenergie aufstocken, heißt es. (ami)

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...