AU Optronics eröffnet neue Fabrik in der Slowakei - Patenklage

Dienstag, 28. Juni 2011 16:41
AU Optronics

BRATISLAVA / HSINCHU (IT-Times) - Der taiwanische LCD-Hersteller AU Optronics plant den Bau einer neuen Produktionsstätte für LCD-Module in der Slowakei. Zudem klagt das Unternehmen gegen Samsung und AT&T wegen Patentverletzung.

Au Optronics Corp. (WKN: 621971) plant den Bau einer Fabrik für LCD-Module in der Slowakei, wie die Nachrichtenagentur Reuters heute berichtete. Die Produktionsstätte wäre der zweite Standort des Unternehmens in Europa. Man wolle damit auch in der Slowakei Fuß fassen, die hauptsächlich auf den Export ausgerichtet sei. Von der Fabrik aus sollen vor allem LCD-Module für in der Nähe befindliche TV-Hersteller hergestellt und vermarktet werden.

Meldung gespeichert unter: AU Optronics

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...