AU Optronics erhöht Erwartungen

Donnerstag, 7. August 2003 11:08

AU Optronics Corp. (NYSE: AUO<AUO.NYS>; WKN: 621971<AU7A.FSE>): Der taiwanesische Hersteller von Flachbildschirmen AU Optronics hat die Zahlen für das zweite Quartal präsentiert und die Gewinnprognose nach oben korrigiert.

AU Optronics setzte 22,08 Mrd. Taiwanesische Dollar im zweiten Quartal um, gegenüber 17,12 Mrd. Taiwanesische Dollar im Vorquartal. Der Nettogewinn wurde von 179 Mio. im ersten Quartal auf 2,93 Mrd. Taiwanesische Dollar im zweiten Quartal ausgeweitet. Der Nettogewinn im ersten Halbjahr beläuft sich somit auf 3,1 Mrd. Taiwanesische Dollar. AU Optronics hatte ursprünglich einen Gewinn vor Steuern von 2,58 Mrd. Taiwanesische Dollar im Gesamtjahr erwartet, die Prognose wurde jedoch nun bereits übertroffen. Der Bildschirmhersteller korrigierte die Gewinnerwartung auf 10 Mrd. Taiwanesische Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...