AT&T will eine Milliarde investieren

Mittwoch, 25. Februar 2009 08:08
AT&T

Der US-Telekomkonzern AT&T will rund eine Mrd. US-Dollar in den Ausbau seiner weltweiten Netzinfrastruktur investieren. Im Mittelpunkt der Investitionen sollen dabei insbesondere Mobilfunk- und On-Demand-Anwendungen stehen.

AT&T will noch in diesem Jahr mit der Auslieferung von Netzwerk-basierten Anwendungen wie Managed Hosting- und Content-Delivery-Services beginnen. Zudem sollen die Hosting-Kapazitäten insbesondere in Hongkong und Tokio erweitert werden, wobei auch das Datenzentrum in Singapur weiter ausgebaut werden soll.

Daneben will AT&T sein Content-Distribution-Servicegeschäft in Indien und China weiter ausbauen, wobei das Unternehmen insbesondere LAN-Services in China, Indien, auf den Philippinen, Thailand und in Malaysia anbieten will.

Folgen Sie uns zum Thema AT&T und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...