AT&T will 750 Mio. in sein Internetgeschäft investieren

Dienstag, 13. März 2007 00:00

BEDMINSTER - Der US-Telefonkonzern AT&T Inc (NYSE: T<T.NYS>, WKN: A0HL9Z<SOBA.FSE>) will im laufenden Jahr mehr als 750 Mio. US-Dollar in den Ausbau seines Internetgeschäfts investieren. So soll das IP-Netz entsprechend gestärkt werden, um so Firmenkunden und multinationale Konzerne in Schlüsselmärkten noch besser in Sachen IP-Services betreuen zu können.

Im Rahmen dieses Investitionsprogramms sollen mehr als 200 Initiativen durchgeführt werden, um das Serviceportfolio zu erweitern und die globale Netzinfrastruktur weiter auszubauen. Mit dem neuen Programm will AT&T weiter weltweit an der Spitze bleiben, was die Erfüllung der Kundenwünsche und Bedürfnisse angeht, erklärt AT&T-Manager Dick Anderson.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...