AT&T verkauft Anteil an Far EasTone

Donnerstag, 9. Oktober 2003 17:28

AT&T Wireless Service Inc. (NYSE: AWE<AWE.NYS>; WKN: 659099<WRE.FSE>): Der Mobilfunkkonzern AT&T Wireless wird seinen Anteil an Far EasTone Telecommunications veräußern.

AT&T Wireless ist zu 23 Prozent an Far EasTone beteiligt. Far EasTone ist der drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber Taiwans und verfügt über 4,3 Mio. GSM-Kunden. Der Anteil soll an Partnerunternehmen des Hauptanteileigners Far Eastern Group verkauft werden. Laut AT&T Wireless werde man im dritten Verkauf einmalige Kosten buchen müssen.

Die Tochter der Telefongesellschaft AT&T (NYSE: T<T.NYS>; WKN: 157112<ATT.FSE>) wird den Anteil in zwei Schritten versilbern. Die Transaktionen sollen bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. AT&T Wireless trennt sich von seinen Beteiligungen, die nicht zum Kerngeschäft gehören. (jwd)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...