AT&T - Verkauf des Japan Telecom Anteils?

Freitag, 16. Februar 2001 12:53
AT&T

AT&T (NYSE: T, WKN: 868400): Bei der US-Telekommunikationsgesellschaft AT&T gibt es Überlegungen, den 15-Prozent-Anteil an der japanischen Telekommunikationsgesellschaft Japan Telecom Co Ltd. zu veräussern. Das Aktienpaket hat ein Volumen von aktuell rund 183 Mrd. Yen (1,59 Mrd. US-Dollar). Ein Sprecher von Japan Telecom bestätigte, dass es Überlegungen seitens AT&T gäbe, die Anteile zu verkaufen. Bisher sei aber noch nichts entschieden.

Zu den möglichen Kaufinteressenten zählen das britische Mobilfunkunternehmen Vodafone Group und der Festnetzbetreiber British Telecommunications (BT). Beide Unternehmen halten bereits jeweils 15 Prozent an Japan Telecom. Japan Telecom ist der drittgrösste Netzbetreiber in Japan. Zum Unternehmens gehört auch der Mobilfunkbereich J-Phone.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...