AT&T übertrumpft Verizon und erhält iPad-Zuschlag

Donnerstag, 4. Februar 2010 10:07
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Mobilfunknetzbetreiber AT&T hat den US-Konkurrenten Verizon Wireless bezüglich der Vermarktung des neuen iPads ausgestochen, wie FoxNews.com meldet.

Apple-Chef Steve Jobs hat bereits bestätigt, dass AT&T den Mobilfunkservice für den neuen Tablet PC zur Verfügung stellen wird. Verizon soll dagegen mehr an dem Exklusivkontrakt zur Vermarktung des iPhones in den USA interessiert sein, wie es heißt. Der Exklusivvertrag zwischen Apple und AT&T läuft zur Jahresmitte aus. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema AT&T und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...