AT&T - Strategien abseits des iPhone-Vertriebs

Donnerstag, 11. November 2010 17:18
AT&T

NEW YORK (IT-TIMES) - AT&T Inc. ist ein alter Hase im internationalen Telekommunikationssektor. Und wie fast alle alten Hasen in dieser Branche ist auch AT&T einem hohen Wettbewerbs- und Preisdruck ausgesetzt. Die jüngsten Unternehmenserfolge waren vor allem vom Exklusiv-Verkauf des iPhones von Apple geprägt.

Um sich nicht allein von Apple abhängig zu machen und den Preisdruck dennoch kompensieren zu können, fokussiert sich AT&T Inc. (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) auch auf den Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen und bietet dort spezielle Lösungen an. Darüber hinaus offeriert AT&T neue Services wie zum Beispiel den Bereich Home Entertainment. Zudem plant das Unternehmen den Ausbau von weiteren Services, Reichweite und Zugängen in den Regionen Europa, Mittlerer Osten, Afrika, Asien, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten.

Eine Zukunftsinvestition wurde diesbezüglich bereits in 2007 getätigt. Seinerzeit wurden unter dem Namen Lightspeed in den USA 2007 ein Glasfasernetz zur Übertragung von Sprache, Daten und Video aufgebaut, das Internet-basierte TV-Programme liefern kann. Zudem fokussiert sich AT&T international auf die Regionen Asien, Mittlerer Osten und Lateinamerika sowie ausgewählte entwickelte Märkte in Europa. Der asiatisch-pazifische Raum ist für AT&T der am schnellsten wachsende Markt, mit Wachstumsraten von 30 bis 40 Prozent pro Jahr. Daher eine weitere Zukunftsinvestition in 2008: AT&T Inc. verlegte  vier Unterseekabel, die nach Japan und den Rest von Asien reichen.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...