AT&T setzt auf Solaranlagen von SunEdison

Dienstag, 24. August 2010 10:40
AT&T

SAN DIEGO (IT-Times) - Das Programm zur Förderung der Solarenergie der US-Regierung scheint nun auch bei Investitionen seitens Unternehmen Früchte zu tragen. AT&T, der größte US-amerikanische Telefonnetzbetreiber, setzt nun auch auf erneuerbare Energien.

AT&T startete bereits in der Vergangenheit eine „nationale Solarinitiative“, in deren Rahmen verstärkt Solaranlagen auf Niederlassungen des Unternehmens installiert werden sollen. Neben dem Standort in San Diego soll SunEdison auch an weiteren fünf Unternehmenssitzen von AT&T tätig werden. Ein Abschluss der Installationsarbeiten ist für das zweite Quartal 2010 vorgesehen. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...