AT&T nimmt Motorola Backflip ins Programm

Donnerstag, 18. Februar 2010 15:36
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Telekomspezialist AT&T wird am dem 7. März auch das Motorola-Handy Blackflip vermarkten - es ist das erste Android-Handy im Programm von AT&T, meldet Reuters.

AT&T vermarktet bislang das Apple aus dem Hause iPhone exklusiv in den USA. Der entsprechende Kontrakt mit dem kalifornischen Hersteller läuft zur Jahresmitte aus. Der AT&T-Konkurrent Verizon vermarktet bislang das ebenfalls recht erfolgreiche Motorola Droid, ebenfalls ein Android-Handy. (ami)

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...