AT&T gewinnt Großauftrag von Shell

Montag, 31. März 2008 17:31
AT&T

NEW YORK - Der US-Telekomgigant AT&T (NYSE: T, WKN: A0HL9Z) hat einen Großauftrag des Ölkonzerns Royal Dutch Shell in Höhe von 1,6 Mrd. US-Dollar erhalten. AT&T wird im Rahmen des 5-Jahresabkommens erweiterte Kommunikationsservices für den niederländischen Ölgiganten zur Verfügung stellen.

Demnach wird AT&T für Shells weltweite Kommunikationsinfrastruktur verantwortlich zeichnen und diese entsprechend verwalten. Ebenso wird AT&T die Mobilfunktechnik-Bedürfnisse und Anforderungen des Ölkonzerns verantworten. Insgesamt wird AT&T damit die Telekom- und Mobilfunkinfrastruktur von Shell in mehr als 100 Ländern warten und auf den neuesten Stand der Technik bringen. So wird AT&T unter anderem WLAN- und LAN-Netze realisieren als auch Voice- und Managed Sicherheitsdienste für Shell anbieten.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...