AT&T erhält Millionenauftrag von einer Einzelhandelskette

Dienstag, 9. Dezember 2003 16:55

AT&T (NYSE: T<T.NYS>, WKN: 157112<ATT.FSE>): Die US-amerikanische Telefonkompanie AT&T hat heute vermeldet, dass man einen Millionenauftrag über die Lieferung von high-speed data solutions von einer inländischen Einzelhandelskette erhalten hat.

Der mit dem Unternehmen Cosmetics & Fragrance geschlossene Kontrakt beinhaltet, das AT&T die 131 Filialen des Auftraggebers sowie dessen Zentrale mit Hilfe seiner Datenlösung miteinander vernetzt. Die Technik ermöglicht die zentrale Erfassung aller Transaktionen, die so zukünftig leicht zu analysieren sind. Dadurch sollen bei Cosmetics & Fragrance der Kundenservice verbessert, die Kosten des Geschäftsablaufs verringert und die Markentreue gefestigt werden. Das Volumen des Auftrags beträgt laut AT&T 3,6 Millionen US-Dollar. Der Kontrakt hat eine Laufzeit von drei Jahren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...