AT&T erhält Auftrag von US-amerikanischem Autovermieter

Dienstag, 25. November 2003 18:11

AT&T (NYSE: T<T.NYS>, WKN: 157112<ATT.FSE>): Der US-amerikanische TK-Konzern AT&T hat heute bekannt gegeben, das man einen Auftrag in zweistelliger Millionenhöhe von einem Autovermieter erhalten hat, der die Entwicklung und Implementierung einer integrierten Netzwerkplattform vorsieht, die Anwendungen für den Bereich E-Business unterstützt.

Bei dem Auftraggeber handelt es sich um Enterprise Rent-A-Car, den führenden Autovermieter in Nordamerika. Das Unternehmen zahlt AT&T über einen Zeitraum von drei Jahren insgesamt 10,5 Millionen US-Dollar für die genannten Dienste. Das Projekt bezieht sich auf die 300 Filialen des Autovermieters, die dieser in Europa betreibt. Durch das von AT&T einzurichtende Netzwerk soll Enterprise in die Lage versetzt werden, Verbesserungen im Kosten- und Servicebereich zu erzielen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...