AT&T Corp. verliert stark im Kurs

Donnerstag, 23. Januar 2003 16:50

Die amerikanische AT&T Corp. (NYSE: T<T.NYS>; WKN: 157112<ATT.FSE>) konnte am heutigen Donnerstag einen Gewinn von 516 Moi. US-Dollar für das abgelaufene vierte Quartal des letzten Geschäftsjahres vermelden.

In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres konnte das Unternehmen damit einen Gewinn von 66 US-Cents je Anteilsschein erwirtschaften. Im Umsatzbereich verbucht man für diesen Zeitraum einen Wert von 9,3 Mrd. Dollar. Schon eine Steigerung, wenn man beachtet, dass der Konzern in dem Vorjahresbewertungszeitraum einen Verlust in Höhe von 1,4 Mrd. Dollar (1,97 Dollar je Aktie) bei einem Umsatz von 10,2 Mrd. Dollar bilanzieren musste.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...