AT&S baut Solar-Entwicklungskooperation aus

Mittwoch, 20. Januar 2010 11:16

HEERLEN/WIEN (IT-Times) - Der österreichische Leiterplattenhersteller AT&S AG (WKN: 922230) gab heute neue Entwicklungen bei einer Solar-Kooperation in den Niederlanden bekannt. Auf diese Weise sollen neue Produkte für den Photovoltaik-Bereich entstehen.

Partner von AT&S ist dabei Solland Solar, ein niederländischer Hersteller von Solarzellen und Solarmodulen. Beide Unternehmen arbeiten schon länger zusammen, nun will man eine Prototypen-Produktionsanlage für Photovoltaik-Module entwickeln. Ein Abschluss des Bauvorhabens ist für den Sommer 2010 vorgesehen.

Meldung gespeichert unter: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...