Atoss Software senkt Prognose

Mittwoch, 8. Juni 2005 10:32

MÜNCHEN - Atoss Software AG (WKN: 510440<AOF.FSE>), Anbieter von Softwarelösungen zur Zeitoptimierung, gab heute eine Prognosenanpassung für das laufende zweite Quartal 2005 bekannt. Der Umsatz werde sich voraussichtlich leicht unter dem Niveau des ersten Quartals einstellen. Damit sei davon auszugehen, dass Atoss im ersten Halbjahr 2005 die Werte aus dem Vorjahreszeitraum 2004 unterschreiten werde. Auf Grund der verringerten Umsatzerwartungen und möglicher weiterer Investitionen werde für das laufende Geschäftsjahr eine Umsatz- und Ergebnissteigerung ausgeschlossen.

Die veränderte Prognose sei unter anderem durch einen gesunkenen Auftragseingang gegenüber dem ersten Quartal 2005 bedingt. Zudem wäre es wieder erwarten nicht gelungen, einen Großauftrag zu gewinnen. Der Vorstand wies zudem darauf hin, dass das geplante Umsatz- und Ergebniswachstum im Jahr 2005 davon abhänge, ob es gelänge, neue und große Einzelaufträge zu generieren. Selbst bei einer erfolgreichen Kundengewinnung sei es aber fraglich, ob die Neuaufträge in 2005 ergebniswirksam würden. Auf Grund der aktuellen Prognoseanpassung würde aber die Adressierung von Großkunden stärker fokussiert und dementsprechende Investitionen, beispielsweise im Vertrieb, durchgeführt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...