Atoss Software kann Marge steigern, Umsatz stagniert

Mittwoch, 26. Januar 2011 16:30
Atoss Software

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Atoss Software AG, ein Unternehmen für Workforce-Management, gab die vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres 2010 bekannt. Das Unternehmen spricht von einem fünften Rekordabschluss in Folge.

Im Geschäftsjahr 2010 hat das Unternehmen nach vorläufigen Zahlen einen leicht erhöhten Gesamtumsatz von 29,3 Mio. Euro (2009: 29,1 Mio. Euro) erwirtschaftet. Hierbei erzielte der Spezialist für Workforce Management im Kerngeschäft Software eine Umsatzsteigerung von sechs Prozent auf 17,8 Mio. Euro, während der Erlös im Vorjahr 16,8 Mio. Euro betrug. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg im Jahresvergleich von 5,5 Mio. Euro um 24 Prozent auf 6,8 Mio. Euro, entsprechend einer Umsatzmarge von 23 Prozent (2009: 19 Prozent). Atoss hat damit die Markterwartungen übertroffen.

Meldung gespeichert unter: Atoss Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...