Atmel: Umsatz und Gewinn rückläufig

Donnerstag, 30. Oktober 2008 18:06

SAN JOSE - Der US-Chiphersteller Atmel Corp (Nasdaq: ATML, WKN: 882557) hat die Ergebnisse für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2008 bekanntgegeben. Das Unternehmen musste einen Rückgang von Umsatz und Gewinn hinnehmen.

Atmel erwirtschaftete im dritten Quartal des Fiskaljahres 2008 einen Umsatz von 400 Mio. US-Dollar. Im Vergleichszeitraum 2007 waren 418,09 Mio. Dollar erwirtschaftet worden. Weiter erzielte Atmel im dritten Quartal 2008 ein operatives Ergebnis von minus 8,79 Mio. Dollar, im entsprechenden Zeitraum 2007 war ein Plus von 26,68 Mio. Dollar ausgewiesen worden. Das Nettoergebnis lag im dritten Quartal 2008 bei einem Minus von 4,73 Mio. Dollar. In 2007 war ein Plus von 16,55 Mio. Dollar verzeichnet worden. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von minus 0,1 Dollar im aktuell abgelaufenen Quartal, im Vergleich zu einem Plus von 0,03 Dollar im dritten Quartal 2007.

Meldung gespeichert unter: Atmel

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...