AT&T verkauft Musik-Streaming Dienst Muve an den Spotify-Rivalen Deezer

Musik-Streaming

Donnerstag, 8. Januar 2015 18:21
AT&T

NEW YORK (IT-Times) - Der US-amerikanische Telekommunikationsnetzbetreiber AT&T Inc. veräußert den eigenen Musik-Streaming Dienst Muve an den Spotify-Wettbewerber Deezer.

Der in Frankreich beheimatete Musik-Dienst Deezer mit rund sechs Millionen zahlenden Nutzern (insgesamt 16 Millionen Nutzer) übernimmt den US-amerikanischen Musik-Streaming Service Muve mit rund zwei Millionen zahlenden Nutzern und stärkt damit die Position in den USA. Muve gehört zu Cricket Wireless, einer Mobilfunk-Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Telekommunikationsnetzbetreibers AT&T Inc., die im Jahr 2014 für 1,2 Mrd. US-Dollar übernommen wurde. Die Kaufsumme für Muve soll nach Medienberichten unter 100 Mio. US-Dollar gelegen haben.

Meldung gespeichert unter: Music-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...