AT&T und Amazon machen gemeinsame Sache mit 3D-Smartphones

Smartphones

Dienstag, 17. Juni 2014 17:11
Amazon Unternehmenslogo

SEATTLE (IT-Times) - Morgen hat Amazon.com zu einem vielbeachteten Event eingeladen: Der Online-Händler stellt ein 3D-Smartphone vor. Jetzt wurden vorab weitere Details bekannt.

So hat Amazon.com offenbar eine Exklusiv-Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Telekommunikationsnetzbetreiber AT&T Inc. geschlossen. Diese Kooperation ist eine Erweiterung der bestehenden Partnerschaft zwischen den beiden US-amerikanischen Konzernen: AT&T stellt zum jetzigen Zeitpunkt die Mobilfunkleistungen der Kindle Tablets und E-Book-Reader. AT&T erhofft sich von dieser Alleinstellung einen entscheidenden Vorteil auf dem wettbewerbsreichen Markt der Telekommunikationsunternehmen, wie das Wall Street Journal berichtet. Amazon will sich durch eine spezielle 3D-Technik gegen die Marktführer Apple und Samsung durchsetzen.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...