AT&T-Chef kündigt schnelleres iPhone an

Freitag, 30. November 2007 08:57
AT&T

AT&T CEO Randall Stephensen kündigt im nächsten Jahr ein iPhone an, dass ein deutlich schnelleres surfen im Internet ermöglichen wird. Wann genau und zu welchem Preis das neue iPhone auf den Markt kommen wird, wollte der AT&T-Manager nicht sagen. Auch Apple enthielt sich zunächst jeglichen Kommentars.

Das aktuelle iPhone arbeitet mit dem vergleichsweise langsamen EDGE-Netz von AT&T. Analysten hatten bereits spekuliert, dass Apple im nächsten Jahr ein überarbeitetes iPhone auf den Markt bringen wird, dass auch mit 3G-Netzen kompatibel ist.

Meldung gespeichert unter: AT&T

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...