Asustek - Ziel: Nummer Eins bei Detachables

Detachables

Dienstag, 9. September 2014 12:38
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Das T100 von Asustek verkauft sich bestens - beflügelt von diesem Erfolg wollen die Taiwaner weitere Geräte dieser Art herausbringen und Marktführer des Segments werden.

Das T100 ist Notebook und Tablet in einem und wurde in enger Kooperation mit Microsoft und Intel entwickelt. Seit dem dritten Quartal 2013 ist es auf dem Markt, bis Mitte 2014 konnten der Konzern bereits zwei Millionen Geräte absetzen. Nach Einschätzungen des Branchenportals DigiTimes wird sich dieser Boom jedoch in der zweiten Jahreshälfte verlangsamen, da preisgünstige 2-in-1-Geräte von anderen Anbietern den Wettbewerb erschweren. Für das T200, das Ende des dritten Quartals auf den Markt kommt, prognostiziert man nur 20.000 bis 30.000 verkaufte Geräte pro Monat.

Meldung gespeichert unter: Tablets

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...