Asustek will sieben Mio. Notebooks ausliefern

Donnerstag, 27. März 2008 08:40
Asustek Computer

Der taiwansche PC- und Notebook-Hersteller Asustek Computer will im laufenden Jahr 2008 sieben Mio. Notebook-Computer zur Auslieferung bringen, wobei 3,5 bis 3,7 Mio. Geräte allein in China verkauft werden sollen. Rund eine Mio. Systeme will Asustek dabei im Heimatmarkt Taiwan absetzen.

Aufgrund der stark steigenden Nachfrage nach Notebooks in China, will Asustek seine monatlichen Ausliefer- und Produktionszahlen auf 300.000 Einheiten steigern. Das China- und Taiwan-Geschäft soll rund 70 Prozent zum Gesamtabsatz im laufenden Jahr beisteuern, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...