Asustek will in 2012 kräftig zulegen

Dienstag, 10. Januar 2012 10:44
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Hardwarehersteller Asustek hat Vorabzahlen für Dezember 2011 bekannt gegeben. Das Unternehmen hat im letzten Jahr ein Rekordhoch im Nettoergebnis erzielen können.

Auch wenn der Monatsumsatz im Vergleich zum November um rund 25 Prozent gesunken ist und das Nettoergebnis für das letzte Quartal 2011 im Vergleich zum vorherigen Quartal leicht abgenommen hat, fällt die Bilanz unter dem Strich doch positiv aus, so der Branchendienst Digitimes. Nichts desto trotz erwarten Experten, dass der Umsatz von der Asustek Computer Inc. (WKN: A1C04V) im ersten Quartal 2012 bis zu 20 Prozent niedriger ausfällt, als im vorangegangenen Quartal.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...