Asustek will erste Ivy Bridge-basierte Ultrabooks in 2012 auf den Markt bringen

Dienstag, 6. September 2011 14:38
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Asustek Computer will erste Ivy Bridge-basierte Ultrabooks im April 2012 auf den Markt bringen, wie der Branchendienst DigiTimes meldet. Die Preise für diese Ultrabooks sollen sich zwischen 600 und 900 US-Dollar bewegen.

Fünf bis sechs Ultrabook-Modelle will Asustek im Oktober 2011 vorstellen. Diese 11,6- bis 13,3-Zoll großen Modelle sollen sich preislich bei 899 Dollar und aufwärts bewegen, so Asustek CEO Jerry Shen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...