Asustek will eigenen Tablet PC im Januar auf den Markt bringen

Donnerstag, 4. November 2010 15:35
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanische Computerhersteller Asustek will einen entsprechenden EeePad Tablet PC im Januar 2011 auf den Markt bringen. Damit steigen auch die Taiwaner im Rennen um Kampf um Marktanteile in diesen neuen Markt ein, indem sich Apple bereits einen Marktanteil von 95 Prozent sichern konnte.

Der neue EeePad aus dem Hause Asustek ist nach einem Bericht von DigiTimes zufolge mit Windows Software bestückt. Im April will Asustek aber ein weiteren Tablet PC mit einem Android-System auf den Markt bringen. Über die Preise der neuen Gerätegeneration wollte Asustek keine Angaben machen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...