Asustek verschiebt Verkaufsstart des Low-Cost PCs

Freitag, 28. September 2007 11:45
Asustek Computer

TAIPEI - Der Verkauf des Low-Cost Eee Pcs des taiwanesischen Computerherstellers Asustek Computer Inc. (WKN: 907120) werde sich Presseberichten zufolge verzögern.

Asustek Computer wollte zunächst den eigenen Low-cost Notebook Eee PC im September 2007 auf den Markt bringen. Ein realistischer Starttermin sei nun Ende Oktober 2007. Der taiwanesische Computerhersteller will durch den verspäteten Markteintritt ein breiteres Softwareportfolio offerieren. Das Linux-basierte Software-Paket war Branchenkreisen zufolge der Grund für den verschobenen Verkaufstermin von Asustek. Der Kaufpreis werde sich trotz der größeren Softwareausstattung hingegen nicht verändern.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...