Asustek unterzieht sich dritter Reorganisation

Dienstag, 6. Juli 2010 08:07
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesischer Computerhersteller Asustek Computer und die Tochter Pegatron Technology unterziehen sich einer weiteren Reorganisation. Demnach sollen die beiden Forschungs- und Entwicklungsoperationen der beiden Einheiten konsolidiert werden, wie der Branchendienst DigiTimes meldet.

Zuletzt kursierten Gerüchte, wonach der bisherige Asustek CEO und Präsident Jerry Shen zurücktreten und damit die Verantwortung für das schwache Abschneiden im zweiten Quartal 2010 übernehmen wird. Diese Gerüchte dementierte das Unternehmen bislang. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Asustek Computer und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...