Asustek und Intel machen gemeinsame Sache

Prozessoren

Dienstag, 22. April 2014 17:22
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Asustek Computer wird ein wichtiger Kunde von Intel. Der taiwanesische Hersteller von Computer-Hardware wird offenbar in Zukunft vor allem die Central Processing Unit (CPU) Plattform von Intel für seine Produkte verwenden.

So wird Asustek Computer die CPU-Plattform von Intel in Motherboards, Desktops, Notebooks, Tablets und Smartphones verwenden. Dies berichtet der Branchendienst Digitimes unter Berufung auf unternehmensinterne Quellen. Besonders im Bereich der mobilen CPU-Plattformen ist diese Kooperation wichtig für Intel, da Unternehmen wie Qualcomm, Nvidia und MediaTek starke Wettbewerber sind. Asustek soll die Intel-Prozessoren für die ZenFone-Serie verwenden, was das taiwanesische Unternehmen zu dem größten Kunden auf dem Smartphone-Markt für Intel macht.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...