Asustek-Töchter erhalten Xbox-Aufträge

Dienstag, 18. März 2008 16:46
Asustek Computer

Die beiden Asustek-Tochterfirmen Pegatron Technology und Unihan Technology haben nach taiwanschen Medienberichten zufolge OEM-Aufträge von Microsoft bezüglich der Herstellung von Xbox 360 Spielekonsole erhalten. Die entsprechenden Konsolen sollen in Suzhou/China gefertigt werden, wie es heißt. Der monatliche Produktionsausstoß wird mit 500.000 Einheiten angegeben. Pegatron und Unihan wollten sich zu den Berichten zunächst nicht äußern.

Bislang fungierte die taiwansche Wistron als OEM-Hersteller für die Xbox 360 Konsolen, jedoch zog sich Wistron vom OEM-Produktionsgeschäft aufgrund der schmalen Gewinnmargen zurück. Trotz geringer Gewinnmargen wollen Pegatron und Unihan dennoch die Produktion übernehmen, um Umsatzziele im laufenden Jahr zu erreichen, wie es heißt. Bislang gilt Flextronics als der größte weltweite OEM-Hersteller von Xbox 360 Konsolen.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...