Asustek ruft Notebook-Akkus zurück

Donnerstag, 15. Oktober 2009 17:34
Asustek Computer

TAIPEH (IT-Times) - Der PC-Hersteller Asustek startete eine Rückrufaktion für Notebook-Akkus verschiedener Modelle. Dabei handelt es sich um Geräte der Serien X51 und Pro52.

Nach Angaben von Asustek bestehe die Gefahr, dass sich Akkus der Geräte überhitzen und dadurch in Brand geraten könnten. Auf der Homepage von Asustek können sich Besitzer entsprechender Modelle darüber informieren, ob sie ebenfalls betroffen sind. Hier veröffentlicht das Unternehmen die jeweiligen Seriennummern der als fehlerhaft geltenden Notebooks. Betroffene Kunden erhalten für die Einsendung des möglicherweise defekten Akkus ein kostenfreies Ersatzteil. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...