Asustek reicht Patentklage gegen IBM ein

Dienstag, 8. April 2008 08:19
Asustek Computer

Der taiwansche Computerhersteller Asustek Computer hat nunmehr eine Gegenklage gegen den US-Technologiekonzern IBM vor einem US-Gericht in Kalifornien eingereicht. Asustek wird IBM vor, zwei seiner Patente verletzt zu haben.

Die betroffenen Asustek-Patente beschreiben Server-Technologien bzw. Methoden rund um Speichertechniken für Internet-Anwendungen. Vor zwei Monaten reichte IBM eine ähnliche Klage gegen die taiwansche Gesellschaft ein.

Folgen Sie uns zum Thema Asustek Computer und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...