Asustek mit ehrgeizigen Zielen

Montag, 28. Januar 2008 13:28
Asustek Computer

TAIPEI - Die Asustek Computer Inc (WKN: 907120) hat sich für das Jahr 2008 ehrgeizige Ziele gesteckt. Wie es heißt, soll zum Ende des Jahres ein Marktanteil von rund sechs Prozent im globalen Notebook-Markt erreicht werden. Der Gesamtkonzern will einen Gesamtumsatz von 10,5 Mrd. US-Dollar erwirtschaften - satte 50 Prozent mehr als im Geschäftsjahr 2007.

Mit einem per Zieldefinition vorgegebenen Umsatzanteil von 50 Prozent am Konzernumsatz soll die Notebooksparte einen Umsatz in Höhe von 5,25 Mrd. US-Dollar in 2008 erwirtschaften. Gelingt es, dieses Ziel zu erreichen, wäre Asustek weltweit der sechstgrößte Notebookhersteller und hätte einen Marktanteil von sechs Prozent. Auch die Produktgruppen Motherboards und Grafikkarten sollen in 2008 um zehn bis 15 Prozent wachsen, obwohl sich das Geschäft in 2007 eher rückläufig entwickelte. Der Hauptumsatz des Konzerns soll in den USA erwirtschaftet werden.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...