AsusTek macht Nokia bei Windows Phones Konkurrenz

Smartphones

Donnerstag, 17. Januar 2013 16:18
Asustek Computer

TAIPEI (IT-Times) - AsusTek spielt mit dem Gedanken, in das Geschäft rund um das neue Windows Phone Betriebssystem einzusteigen. Vor allem bezüglich des Padfones des taiwanesischen PC-Herstellers scheint die Microsoft Software äußerst interessant.

AsusTek versucht aktuell neben dem Kerngeschäft auf dem PC-Markt auch in die Smartphone-Branche einzusteigen. Wettbewerber wie Apple oder Samsung sind schließlich schon längst auf beiden Märkten aktiv und ein erster Schritt ist mit dem Hybridmodell Padfone schon getan. Eine Reihe von Windows Phones von AsusTek soll die Taiwanesen außerdem vor allem in den USA bekannter machen. Wie das Wall Street Journal berichtet, steht die AsusTek Computer Inc. (WKN: A1C04) bereits in Verhandlungen mit US-Retailern bezüglich des Vertriebs der neuen Smartphones.

Meldung gespeichert unter: Asustek Computer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...